Crearium

crearium Newsletter November 2022

 

Grüezi ###USER_first_name### ###USER_last_name###

 

Führung ist unser Thema der Stunde. Zufälligerweise haben sich gerade verschiedene Organisationsentwicklungsprozesse in unterschiedlichen Unternehmen, die wir unterstützen, dem Thema Führung zugewandt. Für uns ist daran spannend zu sehen, wie sich die verschiedenen Organisationen auf unterschiedliche Weise dem gleichen Thema annähern.

Die jeweiligen Branchen und Ausgangslagen könnten unterschiedlicher nicht sein. Die Beweggründe, sich dem Thema Führung zu widmen, ähneln sich jedoch stark. Hier nehmen wir den verstärkten Wunsch wahr, Führung stärker als Ermöglichen zu sehen statt als Vorgeben. Das kann damit zusammenhängen, dass das traditionelle Steuern und Kontrollieren nicht mehr so gute Ergebnisse liefert wie auch schon. Die Zunahme der Komplexität lässt grüssen.

Zum Ermöglichen gehört Lernen. Ohne Lernen bleibt alles beim Alten. Eine zentrale Aufgabe von Führung ist somit, Lernen zu ermöglichen – sei es im Team als Team-Lernen, sei es auf Organisationsebene als Lernende Organisation.

Lernen können auch CEOs. Zum Beispiel, den Zweck ihres Unternehmens zu vermitteln. Die Studie eines deutschen Beratungsunternehmens hat nämlich ergeben, dass die Bereitschaft von CEOs, einen Unternehmenssinn zu verkörpern, konsequent vorzuleben sowie aktiv nach innen und aussen zu kommunizieren, bei vielen Unternehmen nur schwach ausgeprägt ist. Wie sieht dies in Ihrem Unternehmen aus?

Herzlich grüsst crearium.

Luzia Anliker, Beat Kunz
 

Blogbeiträge im November

Purpose

Nur jedes zehnte Unternehmen kann den eigenen Unternehmenszweck glaubhaft vermitteln.

Zum Beitrag

Lernen

Das Beispiel eines Teenagers zeigt, wie Lernen geht. Was können wir daraus lernen?

Zum Beitrag

Absicht und Wirkung

Warum Absicht und Wirkung von Führung nicht das gleiche sind.

Zum Beitrag

Komplexität

Aus aktuellem Anlass: Fussball ist nicht kompliziert. Sondern komplex.

Zum Beitrag

Buchklub – denken beim Lesen

Lesen bildet und löst eigene Überlegungen aus. Der Buchklub dient dem Austausch und der Auseinandersetzung mit anderen zu eben diesen Überlegungen. Wer gerne liest und gerne denkt, ist hier richtig.

Zum Buchklub

Umgang mit Komplexität in der Arbeitswelt

Der Workshop zeigt auf, wie sich die Wirtschaftswelt gewandelt hat und wie wir den Herausforderungen bei der Arbeit begegnen können. Der Workshop richtet sich nach den Interessen der Teilnehmenden und setzt auf Dialog und Partizipation.

Zur Anmeldung

crealog – mit crearium unverbindlich ins Gespräch kommen

Im crealog können Sie eine konkrete Frage mit uns von crearium eine Stunde lang unverbindlich und kostenlos besprechen. Während dieses Gesprächs skizzieren wir gemeinsam den Sachverhalt, diskutieren darüber und Sie erhalten Anregungen von zwei aussenstehenden Fachpersonen.

Zum crealog

Keine Bilder angezeigt? Zur Webversion des Newsletters

 

vom Newsletter abmelden