Neues Arbeiten

Die Arbeitswelt wird zunehmend komplex. Digitalisierung und Globalisierung beschleunigen diesen Prozess. Wenn Komplexität da ist bedeutet das, dass die Arbeit nicht mehr planbar und dafür dynamischer wird. Damit Organisationen zukunftsfähig bleiben, braucht es neue Organisationsmodelle.

Zudem ändern sich auch die Ansprüche der Menschen an ihre Arbeit: sie soll (wieder) sinnvoll sein, Freude machen und nachhaltig sein.

Wir sind überzeugt, dass es neues Verhalten, neue Modelle und neue Paradigmen (Prinzipien) braucht, um in dieser komplexen Welt zukunftsfähig zu bleiben und den Ansprüchen der Menschen an ihre Arbeit gerecht zu werden.

Auch wir als Einzelpersonen gestalten unsere Zukunft mit und sind aufgefordert, zu reflektieren und Neues zu lernen – unabhängig von unserer Funktion, Rolle oder Hierarchiestufe.

Folgende Angebote hält crearium bereit, um die neue Arbeitswelt zu verstehen und die neuen Verhaltensweisen zu üben. Gemeinsam tauschen wir uns aus und lernen. Bei unseren Angeboten wenden wir neues Arbeiten gleich an. Unter Workshop verstehen wir gemeinsames Arbeiten, bei der alle Teilnehmenden involviert sind und ihre Interessen einbringen.

Workshops und Impulse

AngebotDauerInhaltZielgruppen
Workshop «Umgang mit Komplexität»

2 x 2 Stunden online
oder
½ Tag offline

  • Überblick, wie Komplexität die Wirtschaftswelt beeinflusst
  • Kennenlernen der Bedeutung der unterschiedlichen Strukturen in Organisationen
  • Ideen, wie eine Organisation mit Komplexität umgehen kann
  • Methoden und Prinzipien im Umgang mit Komplexität selber erfahren
  • Einfluss von Komplexität auf die eigene Rolle verstehen
Der Workshop ist für jene gedacht, die verstehen wollen, wie sich die Wirtschaftswelt gewandelt hat und wie wir den Herausforderungen bei der Arbeit begegnen können. Dabei spielt die eigene Funktion und Rolle in der Organisation keine Rolle.
Impulsworkshop «Was verändert sich gerade in der Wirtschaftswelt und was hat das mit Tischfussball und Kuschelsitzecken zu tun?»1,5 Stunden
(z.B. als Brown Bag Lunch)
  • Was verändert sich gerade in der Wirtschaftswelt?
  • Was hat das mit Tischfussball und Kuschelsitzecken zu tun?
  • Welche Anforderungen bringt die Arbeitswelt von heute und von morgen mit sich?
  • Welche Zusammenhänge gibt es?
Mitarbeitende und Führungskräfte, die sich mit den Veränderungen in der Arbeitswelt befassen.
Workshop Retrospektive Basic½ Tag
  • Einführung zur Bedeutung von Lernen in der Arbeitswelt und der agilen Grundkonzepte
  • Retrospektive selber erleben anhand von Beispielen
  • Kennenlernen der fünf Phasen einer Retrospektive
  • Input zu verschiedenen Methoden für die einzelnen Phasen
Der Workshop richtet sich an Menschen, die in einem Team die Zusammenarbeit verbessern wollen. Zum Beispiel als Führungskraft, als Teamentwicklerin oder Teamentwickler, als Agile Coach oder als Teammitglied.
Einführungsworkshop «BetaCodex»½ Tag
  • Grundlagen einer Betaorganisation: die 12 Prinzipien, das Menschenbild, das Sprachverständnis
  • Die drei Strukturen einer Organisation
  • Wie geht die Transformation zu einer Beta-Organisation?
Der Workshop ist für Personen gedacht, die den BetaCodex kennenlernen wollen. Dabei spielt die eigene Funktion und Rolle in der Organisation keine Rolle.

Alle Angebote sind auch als exklusive Inhouse-Veranstaltungen möglich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Ihre spezifischen Bedürfnisse berücksichtigen können.

zum Seitenanfang