08.05.2019

#Initiate19 – zusammen das neue Lernen entwickeln und ausprobieren

Ein Barcamp macht sich selber zum Thema. Diskutieren und lernen Sie mit?

#Initiate19-Barcamp

#Initiate19 – ein Barcamp zum neuen Lernen.

Uns allen sind Zuhörveranstaltungen mit der jeweiligen Einwegkommunikation bekannt. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Variationen, intern wie extern. Mal heissen sie Referate, Impuls-Veranstaltungen, Key Notes oder Vorträge. Als lernbegieriger Mensch besuche ich oft solche Veranstaltungen. Und manchmal nisten sich mir Inspirationen im Kopf ein, über die ich noch lange nachdenke. Manchmal. Ab und an wird mir auch Wissen vermittelt, bei dem ich denke: «Oh, dem muss ich aber unbedingt noch mehr nachgehen.» Und manchmal mache ich das dann sogar. Manchmal. Doch ehrlich gesagt, viel zu wenig. Und ja, es gibt ganz tolle Speaker! Aber von Zeit zu Zeit schleichen sich bei mir auch Zweifel ein: Profitiere ich so wirklich? Wenn ich mir im Plenum all die Personen anschaue und mir zusammenrechne, wie viele Ressourcen hier gerade sitzen und wie viel Gelerntes wirklich den Transfer in die Praxis findet. Ist das wirklich effektiv? Welche Alternativen gibt es denn? Wie könnte es denn auch noch sein?

Auf der Suche nach neuen Lernformaten

Wie könnten andere Lernformate aussehen? Wie könnten Veranstaltungen sein, damit sich jeder Einzelne so einbringen kann, dass genau sein Thema, das ihn interessiert, drankommt? Und der Anlass so für jeden Einzelnen (und schlussendlich auch für die Organisation) einen höheren Nutzen bringt? Was müsste passieren, damit Menschen miteinander in Kontakt kommen und gemeinsam an Themen diskutieren? Themen, bei denen sich Menschen mit unterschiedlichstem Hintergrund auf Augenhöhe auf der Suche nach Wegen, Ideen oder Lösungen begegnen? Sich Zeit und Raum nehmen, um einen Gedanken mal zu Ende zu denken. Wie müsste ein solches Meeting, Training, Referat sein, damit der Inhalt näher am Alltag ist und sich die Handlung im Alltag quasi bereits aufdrängt? Was müsste da stattfinden, damit nicht nur im besten Fall Wissen angereichert wird, sondern auch gleich Könnerschaft gebildet wird?

Barcamp #Initiate19 am 7. Juni 2019

Lassen Sie es uns herausfinden! Denn genau diesem Thema widmen wir uns am Barcamp vom 7. Juni 2019 mit dem Namen #Initiate19. Angefangen hat alles mit einer Gruppe Neugieriger, die sich zu diesem Thema unterhalten hat. Inzwischen sind es mehr als 40 Personen, die sich dazu in Zürich treffen werden. Aus unterschiedlichen Ländern und aus Eigeninitiative. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen! Seien Sie dabei. Ob aus Neugierde für sich selber oder für Ihre Arbeitsrolle als Bildungsverantwortliche, Personalentwicklerin oder Führungsperson. Sie brauchen keine Vorbereitung und kein Vorwissen dazu. Ich freue mich auf den gemeinsamen Austausch!

Ist es Ihr erstes Barcamp und Sie wüssten gerne, was das ist? Hier gibt es ein Video dazu (YouTube, 1:28min.).

Hier finden Sie weitere Infos zu #Initiate19 und die Tickets zum Unkostenpreis.

#Initiate19 auf Twitter

#Initiate19 auf YouTube

Aussagen von Personen, die sich bereits angemeldet haben:

Heike Burch, Grafikerin und Unternehmerin (Blogbeitrag)

Christine Locher, Beraterin, Coach und Autorin (YouTube, 1:52min.)

Ich freue mich, mich mit Ihnen am Barcamp #Initiate19 im Tram Museum Zürich auszutauschen.

Autor

Luzia Anliker

Luzia Anliker ist Beraterin und Coach. Im Blog berichtet sie aus ihrer langjährigen und vielfältigen Tätigkeit bei crearium.

Alle Blogbeiträge dieser Autorin

Kommentare(1)

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht. Zwingende Felder sind mit einem * markiert!

Christoph Schmitt 13.05.2019 11:05
Das wird ein enorm spannender Netzwerk-Anlass!
Das wird ein enorm spannender Netzwerk-Anlass! weniger
 
Luzia Anliker 13.05.2019 14:27
Davon bin ich auch überzeugt und ich freue mich jetzt schon auf unseren Austausch!
Davon bin ich auch überzeugt und ich freue mich jetzt schon auf unseren Austausch! weniger
 
zum Seitenanfang