Beat Kunz

Beat Kunz ist bei crearium hauptsächlich als Organisations- und Kommunikationsberater tätig. Seine Schwerpunkte liegen im Change Management, bei der internen und externen Kommunikation sowie bei den Eckpfeilern einer Organisation (Vision, Mission, Werte, Strategie).

Er liebt komplexe Aufgaben und schafft es, durch seine Analysefähigkeit rasch die Zusammenhänge zu erkennen. Sein Humor hilft ihm bei der Arbeit als Sparringpartner auf Entscheiderebene. Kommunikation liegt ihm am Herzen und es interessiert ihn, was andere zu sagen haben und welche Ziele sie mit ihren Botschaften und Kommunikationsmassnahmen verfolgen. 

Seine liebsten Blogbeiträge sind Interviews mit interessanten Persönlichkeiten.

E-Mail
beat.kunz@crearium.ch

Beiträge von Beat Kunz

17.02.2021

Die drei Strukturen in Organisationen

Wenn ich am System arbeiten will hilft es, zu verstehen, wie sich die drei Strukturen zeigen. weiterlesen

27.01.2021

Anpassungsfähigkeit oder warum das alleinige Streben nach Effizienz wenig nützt

Effizienz ist gut, wenn ich weiss, was kommt. Wenn das nicht so klar ist, braucht es Anpassungsfähigkeit. weiterlesen

13.01.2021

Entscheide ohne Chef/Chefin

Warum es nicht automatisch ein Teamentscheid sein muss, wenn es keine klassischen Führungskräfte mehr gibt. weiterlesen

28.10.2020

Ein Tisch ist ein Tisch – und umgekehrt

Von der unterschiedlichen Bedeutung von Begriffen. weiterlesen

23.09.2020

Der Dringlichkeit auf der Spur

Ein wichtiger Punkt in jedem Veränderungsprozess. weiterlesen

09.09.2020

Handlungsfähig bleiben in der Ungewissheit

An einem Lerntag Handlungsfähigkeit erleben und erlernen. weiterlesen

05.08.2020

Heute sind es andere Schlüsselfähigkeiten, die den Unterschied ausmachen

Das wirkt sich auch auf Führung aus. weiterlesen

15.07.2020

Das Problem der Delegation

Aus einem Gespräch mit einem Manager. weiterlesen

01.07.2020

Veränderungen in der Arbeitswelt – 4 Faktoren beeinflussen 6 Hauptpunkte

Der Learn+Lunch-Anlass brachte viele Erkenntnisse. weiterlesen

17.06.2020

Verantwortung auf viele Schultern verteilen

Wie sich Führungskräfte entlasten können. weiterlesen

zum Seitenanfang